restliche Darstellungen | einteilige Umrandungen |

Schmetterlinge

Comtoise aus der Zeit um 1880/90 mit einteiliger Messingblechumrandung.
Die Umrandung zeigt Schmetterlinge, die um Blumen  flattern. Die Messingumrandung ist mit LP 1881 signiert. LP steht für Leon Paget.
Das Ziffernblatt ist mit  Barral à Crémieu signiert. Der Ort Crémieu  liegt im Departement Isère, Region Rhône-Alpes, PLZ 38460.
Die Uhr hat Ankerhemmung. Der Halbstundenschlag erfolgt aus dem Schlagwerk auf Glocke, der Stundenschlag mit Repetition auf Glocke. Das Pendel ist vorn angeordnet und ist an einer Pendelfeder aufgehängt. Die Hebelsysteme des Schlagwerkes sind gewichtsbelastet (großes Hebelsystem:2 Gewichte mit 2 Stangen). Türen und Rückwand sind aus Eisenblech mit Sicken. Größe des Werkes: 9 pouce breit und 9 pouce hoch

Bemerkungen:
Es gibt diese Umrandung auch ohne Jahreszahl (siehe letztes Bild des Album).
Eine ähnliche Darstellung gibt es auch auf ovaler Messingblechumrandung, siehe B. Deckert [6], Bd.1, CUM 63. Diese Umrandung ist ebenfalls von Leon Paget 1881 entworfen worden.

Schmetterlinge
lp-1881
Schmetterlinge ohne Jahreszahl.jpg

  • 1