Religiöse Darstellungen | mehrteilige Umrandungen |

Krippendarstellung

Comtoise aus der Zeit um 1840 mit zweiteiliger Messingblechumrandung.
Die Umrandung zeigt das Jesuskind in einer Krippe und dahinter einen Strahlenkranz. Rechts kniet Maria und auf der linken Seite Josef. Die Umrandung zeigt oben in der Mitte ein Kreuz vor einem Strahlenkranz. Unterhalb der Krippe sind Lamm und Kreuzstab dargestellt. Beide sind Symbole von Jesus Christus und sollen sagen:" Uns ist heute der Heiland geboren".
Das Motiv wurde in den Beiten 9 und 10 pouce hergestellt.

  • 1