Leben in der Familie |

Schaukelnde Mädchen

Einteilige Ziffernblattumrandung aus der Zeit um 1860.
Die Umrandung zeigt zwei Mädchen auf einer Schaukel. Ein junger Mann und ein weiteres Mädchen haben Seile in der Hand, mit denen sie die Schaukel sowohl antreiben als auch stoppen können.
Das Ziffernblatt ist mit Coly à Roanne signiert. Der Ort Roanne liegt im Departement Loire der Region Rhône-Alpes. 
Die Uhr hat Spindelhemmung. Der Halbstundenschlag erfolgt aus dem Schlagwerk auf Glocke, der Stundenschlag mit Repetition auf Glocke. Das Pendel ist vorn angeordnet und ist an einem Faden aufgehängt. Die Hebelsysteme des Schlagwerkes sind gewichtsbelastet. Türen und Rückwand sind aus Eisenblech mit Sicken. Größe des Werkes: 10 pouce breit und 10 pouce hoch.

Die Messingumrandung wurde in den Breiten 9 und 10 pouce und mit Verlängerung hergestellt.

Bemerkung: Das Motiv der schaukelnden Mädchen wurde auch für die Gestaltung von Pendelscheiben verwendet.

zwei Mädchen auf der Schaukel rot hinterlegt 2333.jpg
zwei Mädchen auf der Schaukel rot hinterlegt 233.jpg

  • 1