Leben in der Familie |

Familienspaziergang

Comtoise aus der Zeit um 1860/70 mit einteiliger Messingblechumrandung.
Die Umrandung zeigt ein herrschaftlich angezogenes Ehepaar beim Spaziergang mit den Kindern. Die Mutter hat das Mädchen an der Hand. Ein Hund versucht dem Mädchen die Puppe wegzunehmen. Das andere Kind, ein Junge, spielt mit einem Reifen.
Das Ziffernblatt ist mit Tissier à St. Pourcain signiert. Ich habe einen Ort Saint Pourcain sur Sinle gefunden. Dieser liegt im Departement Allier der Region Auvergne.
Die Uhr hat Spindelhemmung. Der Halbstundenschlag erfolgt aus dem Schlagwerk auf Glocke, der Stundenschlag mit Repetition auf Glocke. Das Pendel ist vorn angeordnet und ist an einem Faden aufgehängt. Die Hebelsysteme des Schlagwerkes sind gewichtsbelastet. Türen und Rückwand sind aus Eisenblech mit Sicken. Größe des Werkes: 10 pouce breit und 10 pouce hoch.

Familienspaziergang

  • 1