Erholung nach der Arbeit |

Rast bei der Ernte

Comtoise aus der Zeit um 1860 mit einteiliger Messingblechumrandung.
Die Umrandung zeigt ein Paar in der Erntepause, sie hat die Sichel abgelegt und hält eine Blume, er hält die Trinkflasche und die Sense (sehr gefährlich).
Das Ziffernblatt ist mit Bailly à Nolay signiert. Den Ort Nolay habe ich zweimal gefunden: a) Departement Côte-d´Or, PLZ 21340 und b) Departement Nièvre, PLZ 58700. Beide Orte liegen in der Region Burgund.
Die Uhr hat Spindelhemmung. Der Halbstundenschlag erfolgt aus dem Schlagwerk auf Gong, der Stundenschlag mit Repetition auf Gong. Das Pendel ist vorn angeordnet und ist an einem Faden aufgehängt. Die Hebelsysteme des Schlagwerkes sind gewichtsbelastet. Türen und Rückwand sind aus Eisenblech mit Sicken. Größe des Werkes: 10 pouce breit und 11 pouce hoch

Bemerkung:
Die Gestaltung der beiden Personen ist ähnlich der Gestaltung auf der Umrandung: Paare/einteilige Umrandung/Paar unter Rosen

Rast bei der Ernte - 11p
zb
sw
gw

  • 1